Unsere Partner

EuroCité arbeitet innerhalb eines Netzwerks von Think-Tanks, Verbänden, Websites und Blogs, die sich alle vor allem für Europa, und generell für innovative Ideen und Politik engagieren. 

 

Die Jean-Jaurès Stiftung ist politisch linkssozialistisch positioniert. Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen EuroCité und der Stiftung, regt EuroCité mit europäischen Fragestellungen, vor allem durch die Organisation einer Reihe von Treffen über die europäische Linke, die Diskussion an.
27roses.eu ist ein Blog französischsprachiger Aktivisten der Sozialdemokratischen Partei Europas. Da 27roses.eu bei europapolitischen Treffen, vor allem bei denen der SPE, sehr aktiv ist, bietet es vielzählige Interviews mit AkteurInnen der Politik Europas. EuroCité veröffentlicht die Videos dieser, sowie die Beiträge von 27roses.eu über europäischen Aktivismus.
Europartenaires wurde von Elisabeth Guigou und Jean-Noël Jeanneney gegründet. Es bringt auf pluralistischer und nach allen Seiten offener Basis Verantwortliche der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Welt zusammen.
La Prima Pietra ist eine, von den Sozialisten Neapels gegründete, politische Organisation.
Maison de l’Europe de Paris bietet den BewohnerInnen von Paris und Umgebung an, Europa im Alltag zu erleben. Die Seite ist ein Treffpunkt für all jene, die das Bedürfnis verspüren, sich über europäische Angelegenheiten auszutauschen, ohne unbedingt über Fachwissen zu verfügen oder überzeugt vom europäischen Projekt zu sein. Maison de l’Europe de Paris bietet einen für alle offenen Raum und ein personalisiertes Informationsservice namens Europe Direct/Paris-Europe-Info. Die derzeitige Präsidentin des Maison de l’Europe de Paris, wie auch der Fédération française des maisons de l'Europe, ist Catherine Lalumière.
Sauvons l'Europe ist ein französisches politisches Kollektiv, gegründet von Jean-Pierre Mignard und Joël Roman.
Pour la Solidarité (PLS) ist eine Vereinigung von europäischer Reichweite, die sich im Dienst der Bürger und Bürgerinnen und politischen, sozialen und ökonomischen EntscheidungsträgerInnen der Europäischen Union als Think-Tank gebildet hat. PLS sieht sich selbst als Dienstleister für sozioökonomische und politische AkteurInnen, die sich im europäischen Solidaritätsbereich professionell engagieren wollen. PLS bietet den solidarischen Akteuren und Akteurinnen in Europa auch was sie brauchen, indem es in ständigem Kontakt mit den europäischen Institutionen ist.
Das Mouvement Européen-France (ME-F) ist die französische Filiale der Europäischen Bewegung International. Das ME-F ist bestrebt, die Diskussion für eine volksnahe Europäische Union zu fördern. Es vereinigt BürgerInnen, Organisationen, Prominente und ExpertInnen, die den Aufbau Europas unterstützen. Die Organisation wurde 1949 gegründet und ist somit die älteste ihrer Art, die versucht, das europäische Projekt in Frankreich voranzutreiben. Ihre 46 Ableger sind über ganz Frankreich verteilt. Jedes Jahr erarbeitet das ME-F ein umfassendes Programm an Aktivitäten: Diskussionen, Sensibilisierungs- und Bildungskampagnen, kulturelle Begegnungen, Ausstellungen, etc.
Bonjour Moldova ! ist ein Reise-Blog von Stéphane Charrier und Frédéric Ménager, die sich auf eine Entdeckungsreise nach Moldawien machen. Fotografien, Begegnungen und Geschichten.